TENCEL® für ein trockenes Schlafklima

 

Die rein pflanzliche Lyocell-Faser TENCEL® ist eine Funktionsfaser aus dem nachwachsenden Rohstoff Holz, welche nicht nur besonders umweltfreundlich ist, sondern durch ihren ausgezeichneten Feuchtigkeitstransport ein trockenes Schlafklima perfekt unterstützt: ein botanisches Bett aus der Natur. Mit Hautärzten und Schlafforschern wurde TENCEL® sowie die positiven Auswirkungen der Funktionsfaser auf das Wohlbefinden im Schlaf untersucht und getestet. Mit TENCEL® darf man ein rundum natürliches Schlafgefühl in SleepCOOL.-Produkten genießen.

Bei Bettwaren wird der Feuchtigkeitstransport durch das Raumklima bestimmt. Je nach vorherrschenden Bedingungen nimmt TENCEL® Feuchtigkeit besonders schnell auf und gibt diese auch wieder rasch an die Umgebung ab. Im Vergleich zu anderen Füllmaterialien für Bettdecken weist TENCEL® die höchste Feuchtigkeitsaufnahme auf. Der Test zeigt, dass TENCEL® bei einer Luftfeuchtigkeit von 65% noch immer freie Kapazitäten hat, um Feuchtigkeit vom Körper abzutransportieren. Nur TENCEL® nimmt Feuchtigkeit kontrolliert und gleichmäßig auf (Baumwolle hat beispielsweise eine um 50% verminderte Aufnahmekapazität gegenüber TENCEL®).

 

Natürliche Hygienefaser

Bei TENCEL® fühlt man sofort, dass die Faser aus der Natur kommt. Somit steckt der botanische Ursprung in jedem Bettartikel aus TENCEL®. Das Grundprinzip der Botanik – die Fotosynthese – ist die Basis von TENCEL®. Eukalyptusholz ist der Rohstoff und dieser kann nur durch Fotosynthese von Pflanzen entstehen. Des Weiteren überzeugt TENCEL® durch einen umweltfreundlichen Herstellungsprozess. Dieser basiert auf einem Lösungsmittelspinnverfahren. Das verwendete Lösungsmittel wird zu 99,7 % recycelt.

Das Feuchtigkeitsmanagement von TENCEL® verhindert  in SleepCOOL.-Produkten bereits im Ansatz die Bildung von Bakterien. Feuchtigkeit wird sofort ins Faserinnere transportiert. Auf der Faser entsteht somit kein Feuchtigkeitsfilm, welcher Grundlage für Bakterienwachstum sein kann. Dieser Bakterienschutz wirkt ganz ohne chemische Zusatzstoffe. Das außerordentlich gute Feuchtigkeitsmanagement reduziert auf völlig natürliche Weise das Bakterienwachstum. Unangenehme Gerüche können deshalb von Grund auf im Ansatz verhindert werden.

Das perfekte Feuchtigkeitsmanagement  in SleepCOOL.-Produkten verhindert auch die uneingeschränkte Vermehrung von Milben im Bett. Untersuchungen zeigen, dass der Großteil einer applizierten Milbenpopulation abstirbt. Bei einem herkömmlichen Produkt steigt die Milbenzahl hingegen innerhalb von sechs Wochen um das 17-fache an. Die Milbenkonzentration nimmt aufgrund des Feuchtigkeitsmanagements von TENCEL® drastisch ab. TENCEL® puffert Feuchtigkeit und die Milben sterben ab.

 

 

Tencel - Hand mit Etikett

 

TRAUMHAFT ENTSPANNT

 

Die Eigenschaften von TENCEL® machen es in ihrer einzigartigen Kombination möglich, entspannende Träume zu genießen. Elektrostatische Aufladung ist kein Thema mehr. Reiben sich nicht geerdete Materialien aneinander, so wird durch Ladungstrennung elektrische Spannung aufgebaut abhängig vom Feuchtigkeitsgehalt der eingesetzten Materialien und deren Leitfähigkeit.
Vorteil bei SleepCOOL.: Feuchtigkeit wirkt wie ein Blitzableiter und verhindert die Aufladung.

 

 

ANGENEHMES KLIMA

 

Zahlreiche Studien belegen die Wirkungsweise von TENCEL®. Der Hersteller Lenzing beschäftigt sich seit Jahren mit den Grundprinzipien von gesundem Schlaf. Gemeinsam mit Schlaf-forschern wurden der Einfluss von TENCEL® auf das Schlafen untersucht und wesentliche gesundheitliche Faktoren (Herzfrequenz, Zimmertemperatur, Luftfeuchtigkeit...) bewertet.

Ergebnis: TENCEL® nimmt Feuchtigkeit kontrolliert und gleichmäßig auf.

 

 

 

“Schlaf ist das einzige Glück,

das man erst genießt,

wenn es vorbei ist.”

 


Alfred Polgar

österreichischer Schriftsteller,

Aphoristiker, Kritiker und Übersetzer